Startseite Gaststube Speisekarte Pension Umgebung Kontakt
 

Unsere Umgebung

 

Hasselfelde zeichnet die zentrale Lage im Hochharz aus. Egal ob mit Pkw, Bus oder Harzquerbahn kommen Sie schnell in die schönsten Regionen des Gebirges, wie den Brocken, in die Rübeländer Tropfsteinhöhlen, in das romantische Bodetal mit Hexentanzplatz und Roßtrappe oder in die geschichtsträchtigen Städte, wie Wernigerode, Quedlinburg, Stolberg und Nordhausen.

Wanderer und Radfahrer können die Schönheiten und Reize der Natur und Landschaft in besonderem Maße entdecken. Vielleicht wandern oder radeln Sie ja zur und um die Hasselvorsperre oder zur großen Rappbodetalsperre, zum großen Rabenstein und den Rabenklippen, nach Stiege am See, zum Carlshausturm auf der Bärenhöhe oder zum Waldfreibad nach Rotacker, um Hasselfelde gibt es viel zu entdecken.

Für Cowboy- und Westernfreunde ist ein Besuch in der Westernstadt Pullman-City Harz am Ortsausgang von Hasselfelde Richtung Blankenburg ein tolles Erlebnis.

Wer Action und das Risiko liebt, kommt kaum an den neuen Attraktionen an der Rappbodetalsperre vorbei. Harzdrenalin bietet ein Aktion- Rundumprogramm mit Wallrunning, Megazipline und Sewaytouren.
Die neueste Attraktion ist die längste - ca. 440 Meter - Fußgänger-Hängeseilbrücke der Welt über dem Rapppbodetal. Ein GigaSwing von der Hängebrücke gibt Gästen die Möglichkeit allein oder zu zweit 75 Meter in die Tiefe zu springen und durch das Tal zu schwingen, natürlich mit einem gesicherten Seilsystem.

Eisenbahnfreunde kommen wohl kaum um eine Fahrt mit der Selketal- oder Harzquerbahn herum.

Im Winter ist Ski und Rodel direkt ab Haustür möglich.

   

Ansprechpartner: Frau Becker - Tel.: (039459) 70 444 - Fax: (039459) 73 701 - Email: Pension-Alte-Strassenmeisterei@t-online.de

Copyright by Sternal-Media 2013 --- Seite ist Mitglied bei Harz-Urlaub.de